Sie befinden sich hier: Home » Zucht » Red Holstein Pp

Wie kommt Red Friesian in den Fleckviehzuchtbetrieb?

Danielle
Daydream 2015

Im Jahre 2005 hatten wir die Gelegenheit, an einer Studienreise des Arbeitskreis Milch, nach Wisconsin (Milchbundesstaat der USA ), teilzunehmen.

Unter den verschiedensten Farmen rund um Madison, war auch ein reiner RED HOLSTEIN Betrieb, ein Stall mit Anbindehaltung und excellenten Kühen, der seine Embryonen weltweit vermarktet.

Zurück aus den USA, wollten wir unbedingt eine sogenannte "ROTE" und  hatten kurz darauf  die Möglichkeit, eine trächtige Red Friesian Kalbin aus Deutschland zu kaufen.  Die Besonderheit an dieser Kalbin war ihre Hornlosigkeit. 

Danielle, so hieß unsere, inzwischen über 100.000 l Kuh, hatte sofort unser Herz erobert. Seitdem gibt es in unserem Fleckviehbetrieb eine hornlose (Pp) RED HOLSTEIN Linie. Da diese D-Linie aber schon viele, hauptsächlich weibliche Nachkommen brachte, möchten wir nun einige unserer RED HOLSTEIN Kühe an interessierte Züchter weiterverkaufen.      

So erreichen Sie uns:

Elisabeth und Johann Moitzi
vlg. Moosbauer
A – 8742 Obdach, Rötsch 5

Tel. 0664/40 33 485   Johann
Tel. 0664/14 22 583   Elisabeth

ein Service von www.landwirt.com